Änderung in der Trauergruppe

Aufgrund der Beschränkungen wegen Covid 19 und der großen Anzahl von Besuchern in der Trauergruppe, werden wir ab September zwei Trauergruppen durchführen. Und zwar findet die erste “Brücke” von 17 – 18.30 Uhr statt; ab 18.40 Uhr startet dann die zweite Gruppe. Zwischenzeitlich wird ausreichend gelüftet und desinfiziert.

Die erste Gruppe richtet sich vor Allem an diejenigen, bei denen der Verlust noch nicht all zu lange zurückliegt. Die zweite Gruppe richtet sich an die Trauernden, deren Todesfall zeitlich schon länger zurückliegt und für die der Austausch in der Gruppe weiterhin ein wichtiger Bestandteil ihrer Trauerarbeit ist.

Durch die Separierung ist es uns möglich konkreter auf die verschiedenen Bedürfnisse der Trauernden einzugehen und Allen eine Teilnahme zu ermöglichen. Dennoch ist es uns weiterhin ein großes Anliegen, die Trauernden miteinander zu verknüpfen und den Austausch aller zu fördern. Hierfür werden wir voraussichtlich gemeinsame Spaziergänge oder Ähnliches etablieren.

Aufgrund der aktuellen Corona – Lage ist eine Teilnahme an den Trauergruppen ohne vorherige Anmeldung nur möglich, wenn die Höchstteilnehmerzahl noch nicht erreicht wurde. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.